Das erste Mal im Zelt schlafen!

Kommentare deaktiviert für Das erste Mal im Zelt schlafen!

19.03.2022

Nach 12 Stunden Schlaf wache ich auf und stelle fest: draußen schlafen ist einfach richtig geil! Gestern Abend bin ich im Zelt neben meinem Lieblingsmenschen eingeschlafen und alles war so leicht und entspannt, die Nacht war warm im Schlafsack, obwohl es draußen ja richtig kalt war.

Einfach alles loszulassen und sich dem Schlaf hinzugeben nach einem anstrengenden Tag war einfach richtig gut. Ich ziehe den Reißverschluss auf und krieche aus dem Zelt. Die Sonne scheint, aber es ist immer noch sehr kalt und es weht immer noch ein kalter Wind.

 

 

Wir bereiten unser Frühstück zu und wollen Kaffee kochen, als wir feststellen: wir haben gar nicht genug Wasser! Da am Strand kein Wasserhahn vorhanden war, es aber von der anderen Straßenseite Geräusche eines Presslufthammers gibt, denke ich mir: geh doch mal rüber und frag, ob du da Wasser bekommst. Also mach ich mich auf den Weg und treffe auf eine Frau und einen Mann, die ich um Wasser bitte. Lächelnd erfüllt der Mann mir den Wunsch und wir können Kaffee kochen. Perfekt!

 

 

Danach packen wir unsere Sachen und machen uns auf den Weg ins Zentrum von Tinos, kaufen ein paar Sachen im Supermarkt ein und checken dann in unserer Unterkunft ein: Anastasia Studios. Einfach, sehr günstig, aber sauber und ganz gemütlich. Den Rest des Tages verbringen wir dann in Zweisamkeit 😉

 

About Nicola

Related Posts